♡ SNACK: Knäckebrot zweierlei


KRÄCKER MIT KÄSE

 

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten und 75 Stunden Garzeit

 

Zutaten: 

  • 50g Roggenmehl
  • 80g feine Haferflocken
  • 50g Haferkleie
  • 50g Sesamsaat
  • 50g Leinsaat
  • 1TL Salz
  • 200g geriebener Käse (Chedar oder Emmentaler)
  • 4EL Salatkerne - Mix

Zubereitung: 

1.  Mehl, Flocken, Kleie, Saaten und Salz in eine Schüssel geben. 400 ml lauwarmes Wasser    hinzugeben, mit einem Löffel verrühren, 30 Minuten quellen lassen. 

2. Käse und Kerne Mischen

3. Ofen auf 180° Grad Umluft vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Die Masse auf dem Blech verteilen und mit einer Palette glatt streichen.. 

4. Mit einem Messer den Teig in Vierecke schneiden und mit der Käse - Kerne - Mischung bestreuen. 

5. Das Blech im Ofen für 45 Minten backen, dabei alle 15 Minuten die Ofentür kurz öffnen. Nach 45 Minuten die Temperatur auf 100 Grad reduzieren und weitere 30 Minuten backen, bis das Knäckebrot hart ist. 

6. Brot abkühlen lassen und das fertige Brot in eine Dose geben. FERTIG

 

 


KRÄCKER MIT SESAM & KÜMMEL

  

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten und 75 Stunden Garzeit

 

Zutaten: 

  • 50g Roggenmehl
  • 80g feine Haferflocken
  • 50g Haferkleie
  • 50g Sesamsaat
  • 50g Leinsaat
  • 1TL Salz
  • 2 EL Koriander-, Fenchel- und Kümmelsaat 
  • 2 EL Meersalz
  • 4EL Salatkerne - Mix

Zubereitung: 

1.  Mehl, Flocken, Kleie, Saaten und Salz in eine Schüssel geben. 400 ml lauwarmes Wasser    hinzugeben, mit einem Löffel verrühren, 30 Minuten quellen lassen. 

2. Koriander, Fenchel und Kümmel fein mörsern, mischen und dann das Meersalz hinzugeben. 

3. Ofen auf 180° Grad Umluft vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Die Masse auf dem Blech verteilen und mit einer Palette glatt streichen.. 

4. Mit einem Messer den Teig in Vierecke schneiden und mit der Saat - Meersalz - Mischung bestreuen. 

5. Das Blech im Ofen für 45 Minten backen, dabei alle 15 Minuten die Ofentür kurz öffnen. Nach 45 Minuten die Temperatur auf 100 Grad reduzieren und weitere 30 Minuten backen, bis das Knäckebrot hart ist. 

6. Brot abkühlen lassen und die fertigen Vierecke in eine Dose geben. FERTIG

 

 


Anmerkung

in einer verschlossenen Brotdose halten die Knäckebrot bis zu 4 Wochen lang. 

 

Ich habe das Rezept übrigens aus dem Deli - Magazin und die Brote schmecken echt lecker. Ich glaube, die Käse - Knäckebrote mag ich sogar ein bisschen lieber. Und dass, obwohl ich eigentlich keine Käse - Liebhaberin bin! 

Das tolle an den Rezepten ist auch, dass man die Zutaten nach Belieben ergänzen kann. 

Viel Spaß beim Probieren. 

Lea 


You may also enjoy:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0