· 

♡ SNACK: Energy - Bällchen // Schokolade und Aprikosen

Vor einiger Zeit habe ich mich an die Raw Energy Bällchen mit Peanutbutter (siehe hier) gewagt und seit dem liebe ich die gesunden Pralinen als Snack für Zwischendurch. 

Da ich gerne in der Küche experimentiere, wurde gestern eine neue Kreation ausprobiert. Die Grundzutat HAFERFLOCKEN ist die Selbe, wie sie es  bei dem alten Rezept ist, aber die restlichen Komponenten variieren. 

 

Wer solche süßen Pralinen noch nicht ausprobiert hat, sollte es unbedingt demnächst tun. Meine Kombination dunkle herbe Schokolade und süße Aprikosen harmoniert und passt perfekt zum Sommer. 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren. 

Lea 

Schokolade Aprikosen Bällchen

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten 

 

Zutaten Pancakes: 

(für ca. 10 Bällchen) 

  • 60g Haferflocken 
  • 15g dunkle Schokolade
  • 10g Kakaopulver
  • 50g getrocknete Aprikosen 
  • 2 EL Honig oder andere Süße 

 

Zubereitung der süßen Pralinen: 

1.  Die Haferflocken zu Mehl verblenden/ mixen.

2. Die trockenen Zutaten, das heißt: die Haferflocken und das Kakaopulver  zusammen  in eine Schüssel geben.  

3.  Die Schokolade klein hacken.

4. Die Aprikosen im Mixer cremig rühren. 

5. Nun alle Zutaten (Aprikosen, Schokolade, Honig) in die Schüssel mit den Haferflocken - Kakao - Gemisch geben und zu einer klebrigen  Masse verkneten.

6. Die Hände befeuchten und aus dem Teig kleine, gleich große Kügelchen formen.

7. Auf einen Teller geben und mit einer Folie abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

9. Nach circa 1 - 2 Stunden sind sie dann schon bereit zum Verzerren.  

10. Gute Appetit! 

 

Mein Tipp: In einem verschließbaren Glas schauen die Pralinen nicht nur hübsch aus, sondern so halten sie auch über eine Woche im Kühlschrank gelagert. 

YOU MAY ALSO ENJOY:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0