♡Fashion & Tradition #1: Maxirock & Bauernhaus

Tradition:

400 Jahre altes, verlassenes Bauernhaus

Wow, der Sommer hat sich endlich blicken lassen und das Wetter ist ein Traum!! Wie kann man da keine gute Laune haben und nicht raus in die Sonne gehen wollen? 

Bei uns zuhause im Lesachtal bietet sich da perfekt ein Spaziergang mit den Hündchen an. 

Auf dem Weg unserer Tour sind wir (Mama, meine zwei Hunde und ich) an einem wunderschönen Haus vorbeigekommen. Es steht einsam in einer Talsenke und war früher das Wohnheim des Schmieds, der sich in einem nebenstehenden Gebäude seine Schmiedewerkstatt eingerichtet hat.

Das ca. 400 Jahre alte Bauernhaus wird heute aber von niemanden mehr bewohnt. Ein Hingucker und eine wahre Fotoschönheit ist es trotzdem allemal. Seht selbst! 

Bauernhaus in St. Lorenzen im Lesachtal; Radegund; alte Schmiede 

Typisch an einem alten Bauernhaus: die Malereien rund um die Fenster und am restlichen Gebäude. Wunderschön, oder? 

Mein Outfit

Mein Outfit habe ich dem Wetter entsprechend luftig sommerlich gewählt. Da bei uns zuhause aber fast immer der Wind weht, ist meine Wahl dennoch auf einen knöchellangen Maxirock gefallen. Der Minirock muss also noch auf höhere Temperaturen warten. 

Der Rock ist schwarz und unauffällig, deshalb habe ich ein Rüschenoberteil mit Blumenprint dazu kombiniert. Um das Ganze dann doch nicht zu Ladylike wirken zu lassen, mussten weiße Sneaker her. Die flachen Schuhe sind auch deshalb perfekt, weil ich mit meinen Hunden beim Spaziergang mithalten möchte.  Die passende Möglichkeit also meine neuen Adidas Neo auszuführen. 

Ich finde solche alten Gebäude mit den Verzierungen wunderschön, schade ist es nur, dass sie nach und nach in Vergessenheit raten und möglicherweise verfallen.

Deshalb habe ich mir vorgenommen, in den kommenden Monaten mehr dieser bildhübschen Gebäude bei uns im Lesachtal aufzusuchen und Fotos davon zu machen. 

Ich möchte die alten Traditionen festhalten und euch auf meinem Blog zeigen. 

 

Also die Blogreihe Fashion & Tradition hat heute mit diesem Beitrag begonnen und wird in nächster Zeit weiterlaufen. 

Seid gespannt! 

Lea 

get the look:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0