♡Strickjacke von WE ARE KNITTERS (Teil 1) & Gewinnspiel

Wie ihr wisst, häkle ich ja viele Teile selber. - Taschen, Oberteile, Stirnbänder,... 

Ich liebe häkeln. Es geht schnell, es ist einfach und man braucht bloß eine Häkelnadel und ein Wollknäuel. Für das Häkeln bin ich also immer zu begeistern - das mit dem Stricken war so eine Sache. 

Denn bis vor Kurzem habe ich mich nie an das Stricken herangewagt. Ich dachte immer, das sei zu kompliziert, mache keinen Spaß. Und so habe ich nie richtig versucht, ein Teil selbst zu stricken.

ABER!!

Das hat sich aber jetzt zum Glück geändert. - Dank der Seite We Are Knitters (WAK) Auf deren Internetseite bekommt man jede Menge Wolle in den verschiedensten Farben und Materialien. Das Besondere an WAK: es gibt nicht nur wunderschöne Wolle zum Handarbeiten, sondern man kann zwischen vielen Stricksets wählen, sich die dann nachhause liefern lassen und tolle Teile daraus selbst stricken. 

Die Wolle

 

 

Die Wolle ist ein Traum! Ihr könnt aus verschiedenen Materialien wählen: 

  • peruanische Schafwolle (dick // dünn)
  • Pima Baumwolle
  • einfaches Textilgarn
  • Baby - Alpaka - Wolle 
  • Merwool

 

Das Strick - Set

Wer sich nicht selbst um ein Strickmuster kümmern möchte und sich inspirieren lassen möchte, kann zwischen unterschiedlichen Stricksets auf der Internetseite www.weareknitters.de auswählen. Je nachdem, was du gerne stricken möchtest, kannst du zwischen Mützen, Schals, verschiedenen Jackentypen oder Pullovern auswählen.

Und wer jetzt Angst hat, mit dem Stricken nicht zurecht zu kommen... Keine Sorge! Bevor ich mein Strickset von WeAreKnitters bekam, habe ich kein bisschen gestrickt. Die Strickmuster der verschiedenen Teile sind aber alle für Anfänger gedacht und mit Hilfe der beiliegenden Anleitung schafft es wirklich JEDER mit den Stricknadeln etwas zu zaubern. 

 

Mein Whitney - Cardigan

Wie es mir beim Stricken bisher ergangen ist...

Ich habe mich für ein Set entschieden, bei dem ich einen wunderschönen Cardigan stricken kann. Dieses Set besteht aus sieben 200 Gramm Schafwolle - Knäuel, zwei Stricknadeln in Größe 15 & einer Anleitung zum Stricken.

 

 

 

 

In der beiliegenden Anleitung stehen alle wichtigen Informationen gut beschrieben, um die Jacke stricken zu können. 

Gestrickt wird die Jacke nur in glatten Maschen/ kraus rechts. Dadurch das die Wolle und die Stricknadeln so dick sind, kommt man richtig schnell voran mit dem Handarbeitsteil. Und nicht nur das. Ich finde, durch die dicke Wolle wirkt der Cardigan sehr edel und kalt wird einem mit der Jacke bestimmt auch nicht. 

 

 

 

Mein Cardigan besteht aus einem Rückenteil, 2 Vorderteilen & 2 Ärmeln. 

Die separat gestrickten Teile müssen zum Schluss dann nur mehr zusammen genäht werden. 

Hier könnt ihr das Rückenteil sehen. 

Die restlichen 4 Teile und das fertige Werk könnt ihr dann in meinem 2. Teil sehen. 

Aber vorher noch etwas Tolles für euch!! Ihr habt jetzt die Chance auch ein Strickset von WeAreKnitters zu gewinnen. Was ihr dafür tun müsst?! - Einfach dem Link http://bit.ly/WAKDowntownSnoodLeaKurz folgen und die dazu nötigen Teilnahmebedingungen erfüllen.

Mit ein wenig Glück könnt ihr dann ein Set gewinnen, mit dem dieser Loopschal gestrickt werden kann. 

Ich drücke euch die Daumen und hoffe, mein Blogpost hat euch gefallen.

Die fertige Jacke wird es bald hier auf meinem Blog zu sehen geben. 

 

Bis bald, 

Lea

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0